BM-Checkers

Das Jugendprojekt „face2face -BM-Checkers" wurde 2012-2013 vom Paritätischen Bildungswerk Bundesverband e.V. durchgeführt.

Jugendliche in Hessen checkten Freizeitangebote in ihrer Umgebung daraufhin, ob sie für alle, vor allem auch für Jugendliche mit Behinderung oder Migrationshintergrund, nutzbar sind.

Den Start bildete ein Frankfurter Team, auf dem face2face-BM-Checker Forum „i" für inklusive Jugendangebote diskutierten Jugendliche aus ganz Hessen mit Jugendarbeitern und Jugendbildnern darüber, wie Angebote inklusiver werden können. Im Rahmen des Projektes wurden Checklisten für Anbieter von Jugendbildung erarbeitet, die genutzt werden können.